Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Heizöl kostet die Stadt Duisburg 1 657 000 ¤ statt der erwarteten 706 000 ¤

Mehr als doppelt soviel wie kalkuliert kostet die Stadt Duisburg die Beschaffung von von dünnflüssigem Heizöl (EL) zu städtischen Verbrauchsstellen für eine Laufzeit von 3 Jahren, nämlich 1 657 201.14 EUR statt der ursprünglich versnschlagten 706 000.00 EUR  und damit 135 % mehr . 2 Bieter konkurrierten um den Auftrag, welcher am 17.8.2018 an die  extraleicht GmbH NL Bergheim in 50129 Bergheim vergeben wurde.

29.10.2018





Zur Ausschreibung: 47051 Duisburg 2018-0147 Rahmenvereinbarung Lieferung von Heizoel



Weitere Informationen zu oben genannten Unternehmen:
extraleicht GmbH NL Bergheim



Leipzig 06.02.2019
Energieausschreibungen, Heizöllieferungen

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]