Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Gera, Jena, Saalfeld/Saale, Greiz für Ökostrom

Ausschreibung Los-ID 1832502

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Lieferung von Ökostrom für die Abnahmestellen des Zweckverband JenaWasser
Lieferung von Ökostrom für die Abnahmestellen des Zweckverband JenaWasser

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

JenaWasser benötigt elektrische Energie zur Versorgung von Betriebsmitteln und Liegenschaften.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEG03

Hauptort der Ausführung:

Jena + Verbandsgebiet des Zweckverband JenaWasser

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Ausschreibung enthält 186 bestehende Abnahmestellen mit einem Gesamtverbrauch von 7,8 Mio. kWh. Davon sind 35 Abnahmestellen mit registrierender Leistungsmessung (RLM). Die restlichen 151 Abnahmestellen sind SLP-Abnahmestellen. Die Abnahmestellen liegen in den Netzgebieten der Stadtwerke Jena Netze GmbH, Thüringer Energienetze GmbH und Stadtwerke Stadtroda Netz GmbH. Die Energie soll in einem Tranchenmodell beschafft werden, bei dem ein automatischer Restkauf vorgesehen ist, wenn die Börsenpreisnotierung über eine in den Vertragsunterlagen definierte Preisgrenze steigt. Ebenso soll die Möglichkeit bestehen alle noch ausstehenden Tranchen oder eine Teilmenge der noch ausstehenden Tranchen zu einem selbst festgelegten Zeitpunkt zu fixieren.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2021

Ende: 31/12/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Optionale Verlängerung um 1 Jahr (bis 31.12.2024), einseitige Verlängerungsoption für AG

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

Geplante Anzahl der Bewerber: 5

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Die fünf Bieter mit der niedrigsten Handelsmarge werden aufgefordert ein Kurzkonzept zur Beschaffung der Energie vorzulegen und zu Verhandlungen eingeladen, es sei denn, dass der Abstand vom wirtschaftlichsten Bieter in der Qualifikationsphase bereits 50 % des betrachteten Angebotspreises ist.

Zugelassen werden nur Bieter, welche alle Eignungsnachweise mit dem Teilnahmeantrag vorlegen.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
07 - Gera, Jena, Saalfeld/Saale, Greiz
Privater Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Kauf
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Energieausschreibungen, Elektrizitätslieferverträge, Ökostrom