Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 21.01.2020 90429 Nürnberg Lieferung von Diesel-Kraftstoff für die Busflotte der VAG-Verkehrsaktiengesellschaft

AV-ID 168214

Ausführungsort: 90429 Nürnberg

 

90429 Nürnberg


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Die Verkehrs Aktiengesellschaft Nürnberg (VAG) schreibt ihren Bedarf an Kraftstoff für die Busflotte aus.

Der jährliche Bedarf von Dieselkraftstoff nach DIN 51628/EN 590 liegt bei ca. 3 Mio. Liter.

Die Anlieferung erfolgt über die Straße. Die einzelne Regelliefermenge beträgt 33 000 Liter.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE254

Hauptort der Ausführung:

Betriebshof Nürnberg-Schweinau

Deutschland

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Verkehrs Aktiengesellschaft Nürnberg (VAG) schreibt ihren Bedarf an Kraftstoff für die Busflotte aus.

Der jährliche Bedarf von Dieselkraftstoff nach DIN 51628/EN 590 liegt bei ca. 3 Mio. Liter.

Die Anlieferung erfolgt über die Straße. Die einzelne Regelliefermenge beträgt 33 000 Liter.

Qualität: Dieselkraftstoff 10 ppm volladditiviert mit CEC T-23-A-01 oder gleichwertig Qualität mind. nach DIN EN 590

Der Auftraggeber informiert rechtzeitig (mind. 3 Arbeitstage vor Lieferung) schriftlich per Abrufbestellung den Auftragnehmer über Liefermenge und Liefertag.

Nach Wertung der Angebote und vor finaler Vergabe (nach Verhandlungsgesprächen) werden mit den 3 wirtschaftlichsten Bietern Verträge geschlossen

Mit folgender Quotierung absteigend nach Wirtschaftlichkeit (Preis) Rang 1 = 50 % d. Auftragsvolumen, Rang 2 = 30 % d. Auftragsvolumen, Rang 3 = 20 % d. Auftragsvolumen

Gesamtmenge: 6 Mio. Liter Kraftstoff (2 Jahre à 3 Mio. Liter)

Bei einer Vergabe an weniger als 3 Bieter behalten wir uns vor, die Quotierung im angemessenen Verhältnis (z. B. 60 % + 40 %) zu ändern.

3. Belieferung/Disposition

Die Anlieferung erfolgt über die Straße. Die Regelliefermenge beträgt 33 000 Liter. An den Anlieferfahrzeugen muss eine Aus-Not-Aus-Einrichtung (Tot-MannSchaltung) vorhanden sein. Die Abfüllung darf nicht mittels Pumpvorgang durchgeführt werden. Anlieferstelle: Betriebshof Nürnberg-Schweinau 90441 Nürnberg

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/03/2020

Ende: 28/02/2022

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/03/2020 Ende: 28/02/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Verhandlungsverfahren

Kauf

 

Bauportal, Energieausschreibungen, Kraftstofflieferungen, Dieselkraftstoffe