Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 21.07.2020 72076 Tübingen Lieferung von Heizöl EL schwefelarm

AV-ID 188437

Ausführungsort: 72076 Tübingen

Ergebnisse

64 289.93 EUR
2
Los-Nr.: 1; Auftragswert ohne MwSt

41 619.57 EUR
2
Los-Nr.: 2; Auftragswert ohne MwSt

49 516.90 EUR
2
Los-Nr.: 3; Auftragswert ohne MwSt

 

Achtung Baustelle

Öffentlicher Auftraggeber

72076 Tübingen


II.1.4) Kurze Beschreibung: Lieferung von Heizöl EL schwefelarm

II.1.5) Geschätzter Gesamtwert

II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: Ja

Angebote sind möglich für: maximale Anzahl an Losen: 3

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Stadt und Kreis Tübingen

Los-Nr: 1

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) CPV-Code Hauptteil: 09135100-5

II.2.3) Erfüllungsort

NUTS-Code: DE142

Hauptort der Ausführung: Verschiedene Behörden im Kreis Tübingen

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Stadt und Kreis Tübingen ca. 191.500 Liter

Zur Ausführung der Leistungen sind die Anforderungen der

Gemeinsamen Verwaltungsvorschrift Fremdpersonenüberprüfung

vom 28.12.2009 (GABL 2010, Seite 2) zu erfüllen.

Zur Ausführung der Leistungen darf nur Personal eingesetzt werden,

welches zuvor zuverlässigkeitsüberprüft wurde und keine negativen

Anhaltspunkte vorliegen.

II.2.5) Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 104.922,69 EUR

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01.08.2020 Ende: 31.07.2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein

II.2.11) Angaben zu Optionen: Optionen: nein

II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: Nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben:

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Stadt und Kreis Reutlingen

Los-Nr: 2

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) CPV-Code Hauptteil: 09135100-5

II.2.3) Erfüllungsort

NUTS-Code: DE141

Hauptort der Ausführung: Verschiedene Behörden im Kreis Reutlingen

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Stadt und Kreis Reutlingen ca. 123.900 Liter

Zur Ausführung der Leistungen darf nur Personal eingesetzt werden,

welches zuvor zuverlässigkeitsüberprüft wurde und keine negativen

Anhaltspunkte vorliegen.

II.2.5) Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 67.884,71 EUR

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01.08.2020 Ende: 31.07.2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein

II.2.11) Angaben zu Optionen: Optionen: nein

II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: Nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben:

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Zollernalbkreis

Los-Nr: 3

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) CPV-Code Hauptteil: 09135100-5

II.2.3) Erfüllungsort

NUTS-Code: DE143

Hauptort der Ausführung: Verschiedene Behörden im Zollernalbkreis

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung ca. 142.700 Liter

Zur Ausführung der Leistungen sind die Anforderungen der

Gemeinsamen Verwaltungsvorschrift Fremdpersonenüberprüfung

vom 28.12.2009 (GABL 2010, Seite 2) zu erfüllen.

Zur Ausführung der Leistungen darf nur Personal eingesetzt werden,

welches zuvor zuverlässigkeitsüberprüft wurde und keine negativen

Anhaltspunkte vorliegen.

II.2.5) Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 78.185,21 EUR

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01.08.2020 Ende: 31.07.2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein

II.2.11) Angaben zu Optionen: Optionen: nein

II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: Nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben:

02.07.2020 um: 12:00   eTV  
Diesen Termin versenden

20-86056

01.08.2020 - 31.07.2021

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01.08.2020 Ende: 31.07.2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Kauf

- Verwaltungsgebäude

 

Energieausschreibungen, Heizöllieferungen