Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 16.04.2021 44799 Bochum Rahmenvertrag über die Lieferung von Holzpellets für die Chiemgau-Klinik in Marquartstein

AV-ID 223036

Ausführungsort: 44799 Bochum

Ergebnisse

0.01 EUR
1
Ursprünglich veranschlagter Auftragswert: 253 560.00 EUR

 

Achtung Baustelle

Öffentlicher Auftraggeber

44799 Bochum


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Ausschreibung ist ein Rahmenvertrag über die Lieferung von Holzpellets für die Chiemgau-Klinik in Marquartstein.

Im Jahr 2020 wurden durchschnittlich 300 Tonnen Holzpellets abgerufen.

Der Abruf erfolgt bedarfsabhängig; der genaue Bedarf kann aufgrund unvorhersehbarer wetterabhängiger Heizerfordernisse nicht festgelegt werden. Eine Konkretisierung (Näherung) erfolgt durch die Vorjahresverbräuche. Die genannten Abrufmengen dienen lediglich als Orientierungswerte und Kalkulationshilfe. Die tatsächlichen Mengen können sowohl nach unten als auch auf maximal 400 Tonnen pro Jahr nach oben abweichen. Es besteht keine Abnahmeverpflichtung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

Wert ohne MwSt.: 253 560.00 EUR

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE21 Oberbayern

Hauptort der Ausführung:

Marquartstein

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Vorgesehen ist der Abschluss eines Rahmenvertrages zur Lieferung von Holzpellets für eine Holzfeuerungsanlage mit geringer Umweltbelastung und mit hoher Versorgungssicherheit für die genannte Rehabilitationsklinik.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 253 560.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/06/2021

Ende: 31/05/2022

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Eine einvernehmliche Vertragsverlängerung über den 31.5.2022 hinaus ist für 3 Jahre möglich. Der Vertrag endet spätestens zum 31.5.2025, ohne dass es einer schriftlichen Kündigung bedarf.

Wird das genannte Auftragsvolumen ausgeschöpft, endet der Vertrag vorzeitig.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

07.04.2021 um: 11:00   eTV  
Diesen Termin versenden

ID: 1.892.281

01.06.2021 - 31.05.2022

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/06/2021 Ende: 31/05/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Eine einvernehmliche Vertragsverlängerung über den 31.5.2022 hinaus ist für 3 Jahre möglich. Der Vertrag endet spätestens zum 31.5.2025, ohne dass es einer schriftlichen Kündigung bedarf. Wird das genannte Auftragsvolumen ausgeschöpft, endet der Vertrag vorzeitig.



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Kauf

 

Energieausschreibungen, Holzbrennstoffe, Pellets