Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 02.07.2021 53757 Sankt Augustin Vergabe von Lieferleistungen für Holzhackschnitzel in 53757 Sankt Augustin, 37632 Holzen und 53474 Bad Neuenahr-Ahrweile

AV-ID 232128

Ausführungsort: 53757 Sankt Augustin

Ergebnisse

0.01 EUR
7
Los Lieferung von Holzhackschnitzel inkl. Ascheentsorgung in 53757 Sankt Augustin; Ursprünglich veranschlagter Auftragswert: 0.01 EUR

0.01 EUR
6
Los Lieferung von Holzhackschnitzel in 37632 Holzen; Ursprünglich veranschlagter Auftragswert: 0.01 EUR

0.01 EUR
5
Los Lieferung von Holzhackschnitzel inkl. Ascheentsorgung in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler; Ursprünglich veranschlagter Auftragswert: 0.01 EUR

 

Achtung Baustelle

Öffentlicher Auftraggeber

53757 Sankt Augustin


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Ausgeschrieben werden Lieferleistungen für Holzhackschnitzel in 53757 Sankt Augustin, 37632 Holzen und 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Näheres regeln die Vertragsbedingungen.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für alle Lose

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Holzhackschnitzel inkl. Ascheentsorgung in 53757 Sankt Augustin

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

03417000 Holzschnitzel

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA2C Rhein-Sieg-Kreis

Hauptort der Ausführung:

53757 Sankt Augustin

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung für Holzhackschnitzel inkl. Ascheentsorgung

Bundespolizei Sankt Augustin

Bundesgrenzschutzstraße 100

53757 Sankt Augustin

Voraussichtlicher Bedarf: 3 000 MWh p.a.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/08/2021

Ende: 31/07/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Die Laufzeit dieses Vertrages verlängert sich einmalig um 2 weitere Jahre, sofern die Auftraggeberin der Fortsetzung des Vertragsverhältnisses nicht mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit in Textform widerspricht. Die Widerspruchsfrist für die Auftragnehmerin beträgt neun Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Widerspruch muss in Textform erfolgen. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Zugang des Widerspruchs bei der anderen Seite. Der Vertrag endet spätestens zum 31.7.2025 ohne dass es einer Kündigung bedarf.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Holzhackschnitzel in 37632 Holzen

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

03417000 Holzschnitzel

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE926 Holzminden

Hauptort der Ausführung:

37632 Holzen

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Lieferleistungen für Holzhackschnitzel

Bildungszentrum Ith

Auf dem Ith 3

37632 Holzen

Voraussichtlicher Bedarf: 290 Tonnen p.a.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/08/2021

Ende: 31/07/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Die Laufzeit dieses Vertrages verlängert sich einmalig um 2 weitere Jahre, sofern die Auftraggeberin der Fortsetzung des Vertragsverhältnisses nicht mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit in Textform widerspricht. Die Widerspruchsfrist für die Auftragnehmerin beträgt neun Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Widerspruch muss in Textform erfolgen. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Zugang des Widerspruchs bei der anderen Seite. Der Vertrag endet spätestens zum 31.7.2025 ohne dass es einer Kündigung bedarf.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Holzhackschnitzel inkl. Ascheentsorgung in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Los-Nr.: 3

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

03417000 Holzschnitzel

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEB12 Ahrweiler

Hauptort der Ausführung:

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Lieferleistungen für Holzhackschnitzel inkl. Ascheentsorgung

Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz

Ramersbacher Straße 95

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Voraussichtlicher Bedarf: 1 000 MWh p.a.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/08/2021

Ende: 31/07/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Die Laufzeit dieses Vertrages verlängert sich einmalig um 2 weitere Jahre, sofern die Auftraggeberin der Fortsetzung des Vertragsverhältnisses nicht mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit in Textform widerspricht. Die Widerspruchsfrist für die Auftragnehmerin beträgt neun Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Widerspruch muss in Textform erfolgen. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Zugang des Widerspruchs bei der anderen Seite. Der Vertrag endet spätestens zum 31.7.2025 ohne dass es einer Kündigung bedarf.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

15.04.2021   eTV  
Diesen Termin versenden

VOEK 341-20

01.08.2021 - 31.07.2023

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2021 Ende: 31/07/2023 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Die Laufzeit dieses Vertrages verlängert sich einmalig um 2 weitere Jahre, sofern die Auftraggeberin der Fortsetzung des Vertragsverhältnisses nicht mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit in Textform widerspricht. Die Widerspruchsfrist für die Auftragnehmerin beträgt neun Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Widerspruch muss in Textform erfolgen. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Zugang des Widerspruchs bei der anderen Seite. Der Vertrag endet spätestens zum 31.7.2025 ohne dass es einer Kündigung bedarf.



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Kauf

 

Energieausschreibungen, Holzbrennstoffe, Hackschnitzel