Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 11.10.2021 45699 Herten Wasserkonzession

AV-ID 245451

Ausführungsort: 45699 Herten

Ergebnisse

1.00 EUR
2

 

Öffentlicher Auftraggeber

45699 Herten


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Vergabe des Wegenutzungsvertrags für die ausschließliche Verlegung und den Betrieb von Leitungen für die öffentliche Wasserversorgung von Letztverbrauchern im Gebiet der Stadt Herten.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Diese Konzession ist in Lose aufgeteilt: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA36

Hauptort der Ausführung:

Herten

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Stadt Herten mit ca. 62 000 Einwohnern ist eine kreisangehörige Gemeinde im Kreis Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen. Eigentümerin der Wasserversorgungsanlagen im Stadtgebiet und bisherige Inhaberin der Wegenutzungsrechte im Stadtgebiet ist die Gelsenwasser AG. Der Wasserkonzessionsvertrag zwischen der Stadt Herten und der Gelsenwasser AG endete am 31.12.2018. Die Länge des Verteilnetzes beträgt rd. 208,4 km, die Länge des Transportnetzes beträgt rd. 35,5 km, die Länge der Hausanschlussleitungen beträgt rd. 120,1 km. Die jährliche Absatzmenge beträgt insgesamt rd. 3 920 000 m³. Die geographische Fläche der Stadt Herten beträgt ca. 37,3 km2.

Die Stadt Herten sucht mit diesem Verfahren zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertragspartner für den Abschluss eines neuen Wasserkonzessionsvertrags. Es ist eine Vertragslaufzeit von zwanzig Jahren mit zweimaliger Verlängerungsoption um jeweils 10 weitere Jahre vorgesehen.

Mit dem abzuschließenden Wasserkonzessionsvertrag wird dem Vertragspartner der Stadt Herten das Recht zur Wegenutzung für die ausschließliche öffentliche Wasserversorgung von Letztverbrauchern im Gebiet der Stadt Herten eingeräumt. Der Vertragspartner wird zugleich verpflichtet, die öffentliche Wasserversorgung im Gebiet der Stadt Herten während der Vertragslaufzeit sicherzustellen.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit der Konzession

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

S-HERTEN-FB1.2-2020-0004

Laufzeit der Konzession



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Dienstleistung

 

Energieausschreibungen, Konzessionsverträge (Wasser)