Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 24.11.2021 34117 Kassel Energielieferung Erdgas

AV-ID 251061

Ausführungsort: 34117 Kassel

Ergebnisse

7 310 940.00 EUR
1

 

Achtung Baustelle

Jetzt Leistungsbeschreibung einsehen >>

Öffentlicher Auftraggeber

34117 Kassel


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Ausschreibung ist die Erdgaslieferung an 62 Abnahmestellen des Vitos Konzerns in Hessen. Das Gesamtliefervolumen beträgt ca. 65 GWh/Jahr.

Die Erdgaslieferung erfolgt für den Zeitraum 01.01.2022, 06:00 Uhr bis 01.01.2024, 06:00 Uhr mit optionalen Verlängerungsoptionen. Der Vertrag kann aktiv zweimalig um ein Jahr verlängert werden.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE7 Hessen

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Kernaufgabe von Vitos ist die Diagnostik und Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugend-lichen in psychiatrischen, psychosomatischen und forensisch-psychiatrischen Kliniken. Mit 3.700 Bet-ten/Plätzen ist das Unternehmen in Hessen größter Anbieter für die ambulante, teil- und vollstationäre Behandlung psychisch kranker Menschen.

In den Fachkliniken für Neurologie und Orthopädie behandelt Vitos 47.200 Patient/-innen ambulant und stationär. Für Menschen mit geistiger bzw. seelischer Behinderung, für die psychiatrische Reha und in der Jugendhilfe bietet Vitos 2.500 Plätze.

10.000 Mitarbeiter/-innen erwirtschaften an 114 Standorten in 75 Orten einen jährlichen Gesamtertrag von 700 Mio. Euro. Sie behandeln insgesamt 43.000 Patient/-innen stationär/teilstationär und 175.000 ambulant.

Vitos, das sind in Hessen 20 verbundene Unternehmen, davon 16 gemeinnützig. Sitz der Unterneh-menszentrale ist Kassel. Alleingesellschafter ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen.

Für weitere Informationen wird auf die Homepage des Vitos Konzern unter der Adresse

www.vitos.de

verwiesen.

Gegenstand der Ausschreibung ist die Erdgaslieferung an 62 Abnahmestellen des Vitos Konzerns in Hessen. Das Gesamtliefervolumen beträgt ca. 65 GWh/Jahr.

Die Erdgaslieferung erfolgt für den Zeitraum 01.01.2022, 06:00 Uhr bis 01.01.2024, 06:00 Uhr mit optionalen Verlängerungsoptionen. Der Vertrag kann aktiv zweimalig um ein Jahr verlängert werden.

Die Vitos GmbH schreibt den Auftrag als Öffentliche Auftraggeberin gemäß § 15 der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Vergabeverordnung - VgV) im Wege eines Offenen Verfahrens aus.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2022

Ende: 01/01/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Die Erdgaslieferungen erfolgen für den Zeitraum 01.01.2022, 06:00 Uhr bis 01.01.2024, 06:00 Uhr mit optionalen Verlängerungsoptionen. Der Vertrag kann aktiv zweimalig um ein Jahr verlängert werden. In diesem Fall erfolgt eine Mitteilung durch die Vitos GmbH bis zum 30.06.2023 bzw. 2024 für das folgende Lieferjahr. Der Erdgasliefervertrag endet zum 01. Januar 2024, 06:00 Uhr ohne dass es einer Kündigung bedarf, sofern die Verlängerungsoptionen nicht ausgeübt wurden. Wird die Verlängerungsoption ausgeübt, endet der Vertrag zum 01. Januar 2025 bzw. 2026, 06:00 Uhr ohne dass es einer separaten Kündigung bedarf.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

29.10.2021 um: 10:31   eTV  
Diesen Termin versenden

0009-Erdgas Vitos-2021

01.01.2022 - 01.01.2024

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2022 Ende: 01/01/2024 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Die Erdgaslieferungen erfolgen für den Zeitraum 01.01.2022, 06:00 Uhr bis 01.01.2024, 06:00 Uhr mit optionalen Verlängerungsoptionen. Der Vertrag kann aktiv zweimalig um ein Jahr verlängert werden. In diesem Fall erfolgt eine Mitteilung durch die Vitos GmbH bis zum 30.06.2023 bzw. 2024 für das folgende Lieferjahr. Der Erdgasliefervertrag endet zum 01. Januar 2024, 06:00 Uhr ohne dass es einer Kündigung bedarf, sofern die Verlängerungsoptionen nicht ausgeübt wurden. Wird die Verlängerungsoption ausgeübt, endet der Vertrag zum 01. Januar 2025 bzw. 2026, 06:00 Uhr ohne dass es einer separaten Kündigung bedarf.



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Kauf

 

Energieausschreibungen, Gaslieferverträge, Erdgas