Veröffentlichungen Detailansicht

Siemens erhält Aufträge für den Metro-Ausbau in Shanghai und Guangzhou


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

SIGNAL + DRAHT


Details:

Siemens erhält Aufträge für den Metro-Ausbau in Shanghai und Guangzhou


Jahr: 2008
Nummer: 1/2
Datum: Januar/Februar
Autor:
Seite(n): 51




WWW:



Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

Das Konsortium aus Siemens und seinem chinesischen Partner CSR Zhuzhou Electric Locomotive (ZELC) hat den Zuschlag für zwei weitere Me- tro-Projekte in China erhal- ten. Der Gesamtwert der Auf- Iräge beträgt 431 Mio. EUR. In Shanghai liefert Siemens transportation Systems (TS) gemeinsam mit ZELC Leit- lechnik und Fahrzeuge im Nert von 289 Mio. EUR zum 4usbau der Metro-Linie 11. n Guangzhou werden von lern Konsortium die Me- :ro-Linien 2 und 8 mit Zügen and Leittechnik im Wert von 142 Mio. EUR erweitert. Sie- nens ist bei beiden Projekten ür die Systeme der Zugbe- ~influssung und die Antriebs- echnik verantwortlich. An den Kunden Shanghai 3hentong Metro Group wer- ien 58 sechsteilige Metro- ?üge geliefert. Die neuen Fahr- :euge, die Höchstgeschwin- jigkeiten von bis zu 100 km/h ~rreichen, werden beim Sie- nens-Partner ZELC in Zhuz- hou gefertigt. Ab dem Jahr 2010 sollen sie auf der knapp 60 km langen Nordtrasse der Linie 11 eingesetzt werden. Guangzhou Metro hat bei dem Konsortium 30 Fahrzeuge so- wie Leittechnik für den Ausbau der Linien 2 und 8 bestellt. Mit beiden Kunden verbin- det Siemens eine lange Zu- sammenarbeit. In Guangzhou ist Siemens seit 1994 beim Bau und bei der Erweiterung der Metro beteiligt, noch län- ger reicht die Zusammenar- beit mit der Shanghai Metro Group zurück. So war Sie- mens bereits 1989 beim Bau der ersten U-Bahn in der boo- menden chinesischen Metro- pole mit von der Partie. Seit- dem hat Siemens immer wie- der Aufträge für Signaltech- nik, Stromversorgung, Kom- munikation und Fahrzeuge aus Shanghai erhalten. Zu- sätzlich wurde Know-how im Gesamtprojektmanagement bereitgestellt. Siemens ist im Bereich Me- tro in China jedoch nicht nur in Shanghai und Guangz- hou erfolgreich. Erst im Juli 2007 hat ein Konsortium aus Siemens TS und China Rail- way Signal & Communication Corp. (CRSC) einen Auftrag der Shenzhen Metro Corp. er- halten. Er umfasst Signalsys- teme für den Ausbau der Li- nie 1, die in drei Phasen um 25 km verlängert wird. Ge- meinsam mit ZELC liefert Sie- mens auch für Shenzhen Me- tro-Fahrzeuge.


Stichworte:

Metro-Ausbau


 

Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsunternehmen, Ausländische Bahnunternehmen, U-Bahn- ,Stadtbahn- und Strassenbahnunternehmen