Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg, Halberstadt für Dieselkraftstoffe

Ausschreibung Los-ID 2090650

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Kraftstoffbezug 2022 (Rahmenvereinbarung)
Kraftstoffbezug 2022 (Rahmenvereinbarung)
II.1.4) Kurze Beschreibung: Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung gemäß §19 SektVO über Dieselkraftstoff 10 ppm (DIN EN 590) im Bezugszeitraum 2022 - 2024.
Entsprechend der Jahreszeit ist Sommer-, Winter- bzw. übergangsware zu liefern und zum Diesel ggf. Additive beizufügen, um das Ausflocken von Paraffinen bei niedrigen Temperaturen zu reduzieren.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 7 000 000.00 EUR

II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 09134220 Dieselkraftstoff (EN 590)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE913 Wolfsburg, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
Wolfsburger Verkehrs - GmbH Borsigstraße 28 38446 Wolfsburg Betriebsgelände der Wolfsburger Verkehrs - GmbH, Borsigstraße 28, 38446 Wolfsburg



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung gemäß §19 SektVO über die Gesamtbezugsmenge von ca. 2,3 Mio. l Dieselkraftstoff 10 ppm (DIN
EN 590) jährlich im Bezugszeitraum 2022 - 2024.
Diese Gesamtbezugsmenge wird in jeweils 4 Festpreisausschreibungen / Einzelaufträgen pro Jahr im Verhandlungsverfahren unter den als geeignet klassifizierten Teilnehmern am Verfahren vergeben.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 6
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
- Eignung anhand von Eigenerklärungen (ggf. auch Einheitliche Europäische Eigenerklärung EEE) oder Nachweis der aktuellen und gültigen Präqualifizierung
- Nachweis der Gewerbemeldung / Handelsregistereintrag
- Erklärung zu § 4 Abs. 1 NTVergG
- Nachweis über mindestens 2 bis maximal 5 Referenzen vergleichbarer Größenordnung unter unbedingter Angabe des jeweiligen Lieferumfangs pro Referenz
- Nachweis / Erklärung über die Lieferfähigkeit (Anlieferung spätestens innerhalb von 2 Werktagen nach Erhalt des Auftrags)
- Nachweis über Anlieferung in geeigneten Fahrzeugen mit Messeinrichtung (geeichten, temperaturkompensierenden Messzähler mit Bondrucker)
- Benennung und Nachweis über ggf. beauftragte Nachunternehmer



II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben Nach Abgabe und Zulassung der Teilnahmeanträge erfolgt beabsichtigt die Stufe der Angebotsabgabe (Festpreis) für das erste Abnahmequartal 2022.



38 - Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg, Halberstadt
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Kauf
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Energieausschreibungen, Kraftstofflieferungen, Dieselkraftstoffe