Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Wiesbaden, Limburg an der Lahn, Rüsselsheim, Frankfurt am Main-West für Wärmelieferungen

Ausschreibung Los-ID 1624743

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Wärmelieferung für 21 Objekte,Bestandsaufnahme von Heizungsanlagen und Beratung
Bestandsaufnahme von 21 Heizungsanlagen und Beratung
Bestandsaufnahme von 21 Heizungsanlagen und Beratung über die zukünftige Wärmelieferung
Gemeinde Niedernhausen


1.Vorbemerkungen
Die Gemeinde Niedernhausen plant zum 1. August 2020 die Wärmelieferung für 21 Objekte
(Objektliste) neu zu vergeben bzw. die Anlagen im Eigenbetrieb zu betreiben. Die bestehenden Wärmlieferverträge laufen zum 31.Juli 2020 aus.


2. Leistungen
Aus diesem Grund ist eine umfassende Bestandsaufnahme der bestehenden Anlagen notwendig.
Der Auftraggeber soll in die Lage versetzt werden den zukünftigen Sanierungsbedarf bzw. Investitionsbedarf zu ermitteln.
Anhand dieser Bestandsaufnahme und der Analyse der bisherigen Wärmeversorgung der
Liegenschaften sollen vom Auftragnehmer konkrete Energieeinsparmaßnahmen im baulichen und anlagentechnischen Bereich identifiziert werden. Weiter sollen Vorschläge zum bedarfsgerechten Betrieb der Anlagen und zur Verbesserung des Nutzerverhalten er-
arbeitet werden. Energieeinsparmaßnahmen und Optimierungsstrategien sollen beschrieben werden sowie wirtschaftlich und ökologisch bewertet werden.
Der Auftraggeber soll bei der Auswahl über die zukünftige Betreiberform beraten werden und bei der Entscheidungsvorlage für die Gemeindevertretung mitarbeiten:

1. Energieeinspar-Contracting
2. Energieliefer- Contracting
3. Eigenbetrieb der Anlagen durch die Gemeinde Niedernhausen

Sollte die Gemeindevertretung einer Vergabe der Wärmelieferung zustimmen ist eine Erweiterung des Auftrages für den Auftragnehmer geplant. Als optionale Leistung soll die
Erstellung der Ausschreibungsunterlagen für eine europaweite Ausschreibung (Energieein-
spar-Contracting bzw. Energieleifer-Contracting) beauftragt werden.
Diese Leistung wird die Gemeinde im Bedarfsfall gesondert abrufen. Auf die Beauftragung
dieser optionalen Leistung besteht kein Anspruch des Auftragnehmers.


3. Dokumentation und Archivierung

Der Auftragnehmer hat die Unterlagen im Dateiformat DWG; PDF, GAEB und in Papierform (3-fach) an den Auftragnehmer zu übergeben. Dies ist von der Nebenkostenpauschale umfasst.
Die dem Auftragnehmer überlassenen Unterlagen sind dem Auftraggeber spätestens nach Erfüllung des Auftrages zurückzugeben.

4. Leistungserbringung

Der Auftragnehmer ist verpflichtet, die vertraglich übernommenen Leistungen mit eigenen
Mitarbeitern zu erbringen. Auch die Weiterbeschäftigung nur von Teilen der vom Auftrag-nehmer zu erbringenden Leistungen an Subplaner ist ausgeschlossen, es sei denn, der Auftraggeber hat vorher schriftlich seine Zustimmung erklärt.

5. Besprechungen / Sitzungen gemeindlicher Gremien

Die Teilnahme an max. 3 Sitzungen der Gremien der Gemeinde Niedernhausen ist im
Angebotspreis einzukalkulieren.
65 - Wiesbaden, Limburg an der Lahn, Rüsselsheim, Frankfurt am Main-West
Öffentlicher Auftraggeber
Interessenbekundungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Energieausschreibungen, Portal Erneuerbare Energien, Bauportal, Wärmelieferungen, DIENSTLEISTUNGEN ERNEUERBARE ENERGIEN, Bauplanung, Baudienstleistung, Contracting, Sachverständiger, Gutachter, Fachingenieur, Contracting, Energieliefer-Contracting, Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung im Bauwesen, Energiemanagement, Energieliefer- und Anlagencontracting, Energieeinspar- bzw. Performance Contracting, Wärmelieferungen, Energieeinsparung