Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Stuttgart, Fellbach, Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt für Ökostrom

Ausschreibung Los-ID 1836899

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Ausschreibung Strom VG Rhein-Selz 2021ff
Ausschreibung Strom VG Rhein-Selz 2021ff

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Ausschreibung der Stromlieferung an die Verbandsgemeinde Rhein-Selz und deren angehörige Ortsgemeinden.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für alle Lose

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Normalstrom

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

09310000 Elektrizität

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEB3J Mainz-Bingen

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Ca. 46 Abnahmestellen mit ca. 257 MWh/Jahr.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2021

Ende: 31/12/2022

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Der Stromliefervertrag verlängert sich um ein weiteres Jahr, sofern er nicht vom Auftraggeber spätestens 13 Monate oder vom Auftragnehmer spätestens 14 Monate vor Ablauf der Laufzeit schriftlich gekündigt wird. Der Stromliefervertrag endet spätestens nach Ablauf von 3 Jahren, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Ökostrom ohne Neuanlagenquote

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

09310000 Elektrizität

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEB3J Mainz-Bingen

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Ca. 135 Abnahmestellen mit ca. 902 MWh/Jahr.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2021

Ende: 31/12/2022

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Der Stromliefervertrag verlängert sich um ein weiteres Jahr, sofern er nicht vom Auftraggeber spätestens 13 Monate oder vom Auftragnehmer spätestens 14 Monate vor Ablauf der Laufzeit schriftlich gekündigt wird. Der Stromliefervertrag endet spätestens nach Ablauf von 3 Jahren, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Ökostrom mit Neuanlagenquote

Los-Nr.: 3

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

09310000 Elektrizität

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEB3J Mainz-Bingen

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Ca. 216 Abnahmestellen mit ca. 1 898 MWh/Jahr.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2021

Ende: 31/12/2022

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Der Stromliefervertrag verlängert sich um ein weiteres Jahr, sofern er nicht vom Auftraggeber spätestens 13 Monate oder vom Auftragnehmer spätestens 14 Monate vor Ablauf der Laufzeit schriftlich gekündigt wird. Der Stromliefervertrag endet spätestens nach Ablauf von 3 Jahren, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
70 - Stuttgart, Fellbach, Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt
Privater Auftraggeber
Nicht offenes Verfahren
Kauf
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Energieausschreibungen, Elektrizitätslieferverträge, Ökostrom