Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Lieferung von Wärme für die öffentlichen Einrichtungen bzw. öffentliche Liegenschaften der Gemeinde Bubenreuth in Bubenreuth

Referenz / Projekt der Firma duobloq Energie GmbH im Bereich Wärmelieferungen

91088  Bubenreuth
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Die Gemeinde Bubenreuth schreibt für die öffentlichen Einrichtungen bzw. öffentliche Liegenschaften die Lieferung von Wärme erzeugt aus einer zentralen Wärmeerzeugung mit Nahwärmenetz EU-weit aus. Der Lieferzeitraum beträgt 15 Jahre ab dem 19.08.2024 bei einem Lieferumfang von ca. 565 MWh Wärme pro Jahr. Der Vertrag kann einmalig um 5 Jahre verlängert werden. Die Wertungskriterien sind: Kosten (Grenzwärmemischpreis <= netto 150,00 ¤/MWh), Primärenergiefaktor <= 0,50, Umweltkonzepte Brennstoffe und Energietechnik. Optional steht es dem Auftragnehmer frei, zusätzlich zu den öffentlichen Einrichtungen bzw. öffentliche Liegenschaften die Lieferung von Wärme an Dritte, z.B. zusätzliche private Anschlussnehmer zur Erhöhung der Wärmeanschlussdichte innerhalb der Gemeinde auf Eigenverantwortung zu erbringen. Ausgeschlossen ist der direkte Einsatz fossiler Brennstoffe, wie Erdgas, Flüssiggas, HEL Heizöl, Industrierestholz und Gebrauchtholz sowie Altholz, Kohle, usw. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 09323000 Fernwärme II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE257 Erlangen-Höchstadt II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die Gemeinde Bubenreuth schreibt für die öffentlichen Einrichtungen bzw. öffentliche Liegenschaften die Lieferung von Wärme erzeugt aus einer zentralen Wärmeerzeugung mit Nahwärmenetz EU-weit aus. Der Lieferzeitraum beträgt 15 Jahre ab dem 19.08.2024 bei einem Lieferumfang von ca. 565 MWh Wärme pro Jahr. Der Vertrag kann einmalig um 5 Jahre verlängert werden. Die Wertungskriterien sind: Kosten (Grenzwärmemischpreis <= netto 150,00 ¤/MWh), Primärenergiefaktor <= 0,50, Umweltkonzepte Brennstoffe und Energietechnik. Optional steht es dem Auftragnehmer frei, zusätzlich zu den öffentlichen Einrichtungen bzw. öffentliche Liegenschaften die Lieferung von Wärme an Dritte, z.B. zusätzliche private Anschlussnehmer zur Erhöhung der Wärmeanschlussdichte innerhalb der Gemeinde auf Eigenverantwortung zu erbringen. Ausgeschlossen ist der direkte Einsatz fossiler Brennstoffe, wie Erdgas, Flüssiggas, HEL Heizöl, Industrierestholz und Gebrauchtholz sowie Altholz, Kohle, usw. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 19/08/2024 Ende: 18/08/2039 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: einmalige Verlängerung um 5 Jahre II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Gemeinde Bubenreuth, Birkenallee 51 , 91088 Bubenreuth

06.07.2022

19.08.2024 - 19.01.2038

1 326 000.00 EUR

Energieausschreibungen, Wärmelieferungen

Weitere Referenz-Projekte der Firma