Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Lieferung von elektrischer Energie in Form von Ökostrom für die Liegenschaften des Bezirks Niederbayern in Deggendorf

Referenz / Projekt der Firma Energie Vertrieb Deutschland EVD GmbH im Bereich Ökostrom

94469  Deggendorf
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4)Kurze Beschreibung: Abschluss von Verträgen zur Belieferung mit elektrischer Energie für die Liegenschaften des Bezirks Niederbayern Angebote sind möglich für alle Lose Bezeichnung des Auftrags: Bezirksklinikum Mainkofen mit Landwirtschaftlichem Gutsbetrieb Mainkofen – Oberndorf Los-Nr.: 1 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE224 Hauptort der Ausführung: Deggendorf. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 8 500 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2017 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Bezirkskrankenhaus Passau Los-Nr.: 2 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE222 Hauptort der Ausführung: Passau. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 385 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2017 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Bezirkskrankenhaus Straubing Los-Nr.: 3 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Hauptort der Ausführung: Straubing. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 2 300 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2018 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Institut für Hörgeschädigte Los-Nr.: 4 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Hauptort der Ausführung: Straubing. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 800 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2018 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Bezirkskrankenhaus Landshut Los-Nr.: 5 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE221 Hauptort der Ausführung: Landshut. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 3 100 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2017 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Agrarbildungszentrum Landshut-Schönbrunn Los-Nr.: 6 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE221 Hauptort der Ausführung: Landshut. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 400 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2017 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau Deutenkofen Los-Nr.: 7 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE227 Hauptort der Ausführung: Adlkofen. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 90 000 kW elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2017 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Fischereilicher Lehr- und Beispielsbetrieb Lindbergmühle Los-Nr.: 8 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE229 Hauptort der Ausführung: Lindbergmühle. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 180 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2017 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Zweckverband Niederbayerische Freilichtmuseen Massing Los-Nr.: 9 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE22A Hauptort der Ausführung: Massing. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 180 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2017 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Zweckverband Niederbayerische Freilichtmuseen Finsterau Los-Nr.: 10 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 - KA03 - KA04 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE225 Hauptort der Ausführung: Mauth-Finsterau. II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Beschaffung von rd. 187 000 kWh elektrische Energie. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2017 Ende: 31/12/2018 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben Der Auftraggeber stellt gem. § 11 VgV und § 41 VgV die kompletten Ausschreibungsunterlagen elektronisch, frei, direkt u. vollständig im Internet auf dem Portal www.vea-online.de für alle Interessierten zur Verfügung. Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Ausschreibungsunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderem Wege.

Bezirk Niederbayern - Hauptverwaltung , Ursulinengässchen 537a, 84028 Landshut

06.12.2016

01.01.2017 - 31.12.2018

71 000.00 EUR

Energieausschreibungen, Elektrizitätslieferverträge, Ökostrom

Weitere Referenz-Projekte der Firma