Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Wärmelieferung für die Mühlbachschule in Miehlen in Nastätten

Referenz / Projekt der Firma SWK ENERGIE GmbH im Bereich Wärmelieferungen

56355  Nastätten
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Die VG Nastätten betreibt in Miehlen eine vierzügige Ganztagsgrundschule mit Sporthalle und Hallenschwimmbad. Sporthalle und Schwimmbad werden auch für Vereinszwecke genutzt. Die Mühlbachschule soll von einem Energiedienstleistungsunternehmen mit Wärme für die Heizung und Warmwasserbereitung aus Biomasse (HSS) mit einem Anteil von mind. 95 % versorgt werden. Hierfür soll ein Wärmeliefervertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren mit der Option einer Verlängerung um weitere 5 Jahre abgeschlossen werden. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEB1A Hauptort der Ausführung: Miehlen II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: — Demontage des vorhandenen HHS-Kessels (400 kW) inkl. Nebengeräte, — Einbau HSS- Kessel mit min. 600 kW inkl. Abgasreinigung und Beschickung, — Einbindung HSS-Kessel in bestehende Wärmeverteilung mit ggf. erforderlichen Umbaumaßnahmen, — Demontage Schaltschrank mit Erneuerung DDC und MSR-Technik, — bauliche Anpassungsarbeiten. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 180 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Option Verlängerung um weitere 60 Monate II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 6 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Mindeststandards gemäß Abschnitt III 1.3) II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Der Vertrag endet nach einer Laufzeit von 15 Jahren am 30.6.2035. Er kann im gegenseitigen Einvernehmen einmalig um weitere 5 Jahre bs zum 30.6.2040 verlängert werden. Falls beide Vertragsparteien von dieser Option Gebrauch machen wollen, werden sie dazu spätestens bis zum 31.12.2034 eine schriftliche Vereinbarung treffen. II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben Die Angebote müssen in schriftlicher Form und deutscher Sprache verfasst und abgegeben werden.

Verbandsgemeinde Nastätten, Bahnhofstr. 1 , 56355 Nastätten

18.12.2019

Schulen und Kindergärten
Schulen( Grundschulen, Gymnasien)

333 080.00 EUR

Energieausschreibungen, Wärmelieferungen